Public History und Kulturvermittlung

Home

Public History und Kulturvermittlung an der Universität Regensburg

Der interdisziplinäre Masterstudiengang „Public History und Kulturvermittlung“ richtet sich an Studierende mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulschulabschluss in einem geistes-, kultur- oder gesellschaftswissenschaftlichen Fach, vorzugsweise in Geschichtswissenschaft oder Vergleichender Kulturwissenschaft/Europäische Ethnologie. Er stellt Fragen und Probleme der öffentlichen Vermittlung und Anwendung von Geschichte und Kultur in den Mittelpunkt. Das innovative Curriculum fußt dabei vornehmlich auf drei Aspekten:

Aktuelles

Veranstaltung zum Masterstudiengang Public History und Kulturvermittlung am 13. Mai 2019, 17 Uhr Universitätsbibliothek Regensburg Zentralbibliothek, Präsentationsfläche im Infozentrum.


Fristen

Der Masterstudiengang Public History und Kulturvermittlung beginnt stets zum Wintersemester. Der Bewerbungsschluss ist der 15. Juni jeden Jahres. Der Zugang ist an ein Eignungsverfahren gekoppelt. Ihre formlose schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an folgende Adresse:

  • Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte
  • Sekretariat
  • Universität Regensburg
  • 93040 Regensburg
  • brigitte.gutbrodt@ur.de