Zurück (C) Christof Ermer, Regensburg
Gästebuch 
(public. sonst besser Email)  ChristofErmer@gmail.com


Gratis Counter 4.06.2018


Treiber für USB-COM von Profilic 4.Juni. 2016
Prolific USB-COM Wandler China .
NEUE Treiber gehen für bestimmte Chips "NICHT" mit Windows10
z.B. die USB TTL Wandler
Habe eine Lösung gefunden:   ( mit Google )

1. und hier gibt es einen alten Treiber mit Anleitung:
https://itler.net/prolific-usb-to-serial-comm-port-error-code-10/
Diese ANleitung ( nicht ganz einfach)  hat geholfen

2. unter
http://www.ifamilysoftware.com/news37.html da gibt es einen "Alten Treiber"
der auch mit WIN10 geht,  für 64Bit + 32Bit Windows
64Bit NOTLOESUNG%20PL2303_64bit_Installer.exe
32Bit Notloesung PL-2303_Driver_Installer.exe



Problem:  die gute Philips TouCam wollte sich nicht in WIndows7 und dan später in Windows10 installieren lassen
In Windows10 kam zusätzlich eine Fehlermeldung:  "Hash Weret im Treiber stimmt nicht"

Die folgende Anleitung scheint auch für Andere, nicht unter Windows10 installierbare Treiber, zu funktionieren.!


Nachtrag: Erfahrung.
neues Problem: PC ist mit AMcap.exe udn TouCam 2* Hängegeblieben bein Einstellen der Paramter.
Ungut
Liegt offenbar am Philips  SPC900NC Treiber.
Evtl die Firmware der Philips TouCam
PCVC840K erneuern,


Treiber_fuer_Win10_mit_alten_WinX_Treiber_installieren.html
am Beispiel Philips TouCam Win10
PCVC840K
    geht mit: Win 7 (64) mit Treiber für  SPC900NC

Jetzt erfolgreiche eine Lösung für Windows10 gefunden.


zuerst einige Tipps im Netz gelesen:
http://blog.kr8.de/philips-toucam-pro-ii-for-astronomy/#Treiber_fur_die_ToUCam_Pro_II

https://www.cloudynights.com/topic/275496-getting-a-toucam-pro-840k-to-work-with-windows-7/

https://mrgnome.wordpress.com/2010/09/07/win7-philips-toucam-windows-7-driver-fix-problem-solved/

Praxistipp: https://praxistipps.chip.de/windows-10-treibersignatur-deaktivieren_39934

Das brachte die Lösung:
WICHTIG:  
    --> Wie unsignierte Treiber installieren:
Siehe:    https://code-bude.net/2015/08/19/windows-10-unsignierte-treiber-installieren/

.....................................................................................................................................
Der (orginal) Treiber sollte vorher schon installiert, bzw auf der Platte abgelegt sein  -->

Hier das Orginale Philips installationsfile:
    spc900nc_00_dw7_eng.exe
oder als Zip
    spc900nc_00_dw7_eng.zip
C:\Program Files (x86)\Philips

wenn nicht, -->
einfacher, weil schon fertig Modifiziert
von mir FERTIG angepasste Treibe für die Philips ToUCam:
Siehe meine fertig modifizierte ZIP:   -->   Philips.zip
 
    Downloaden, Auspacken und ablegen:
und nach    C:\Program Files (x86)\Philips  legen !
    ( Philips ) ist der Ordner über    C:\Program Files (x86)\


Nach folgeder Prozedur Treiber installieren... 


Lösungweg:

( Dieser ertse Schritt  ist mit meinem Treiber schon erledigt ) schadet aber nicht mal nachzusehen
Interessant war, dass die VID Nummer und PID Nummer  der Devices  angepasst werden mussten.
Man findet diese folgendermaßen:
WINDOWS_TASTE + PAUSE
 -->  Gerätemanger
RC= Right Click auf gelbes Gerätesysmbol, der Kamera
    --> Eigenschaften
    --> Details
    Gerätebeschreibung
    und dann --> Geräteinstanzpfad
da steht bei mir : USB\VID_0471&PID_0311&MI_00\8&7FB97AC&0&0000

jetzt lohnt sich ein Vergleich ob PID und VID Nummer übereinstimmen,

also nochmals:
1.Treiber Details aufrufen
                Geräteinstanzpfad:
VID und  PID Nummer ermitteln:    USB\VID_0471&PID_0311&MI_00\8&7FB97AC&0&0000
VID_0471
PID_0311

Unbedingt darauf achten das VID und PID Nummern  im Treiber die selbe Signatur haben.
Sonst .inf Datei anpassen
Das gilt übrigens auch für das FDTI232 und China-clone IC Problem
Da wurde die PID einfach auf 0 gestellt  --> Inf auch einfach uaf  0 tellen.

Diese Nummer in der Geräte  *.inf Datei prüfen und ändern bzw anpassen

WICHTIG !! Evtl. Leerzeichen in den Angaben löschen
Kopien aus der Webseite bearbeiten.
Immer mit Notepad ---> Das entfernt Formatierungszeichen gleich mit  !
Dann Copy - Paste


Bsp.
bei mir C:\Program Files (x86)\Philips\Philips SPC900NC PC Camera
MIT NOTPAD ÖFFNEN, mit nichts sonst: !!
   Im Notepad Menü "ANSICHT" Statusleiste anzeigen. Dann bekommt man die Linenummer angezeigt:

  -> Camvid40.inf:
Inhalt ab Zeile 66:
[Manufacturer]
%Philips.Mfg%=Philips,NTx86,NTamd64.5.2,NTamd64.6.0

[Philips.NTx86]
%USBVid.DeviceDesc%=USBVidx86,USB\VID_0471&PID_0311&MI_00

[Philips.NTamd64.5.2]
%USBVid.DeviceDesc%=USBVidXp64,USB\VID_0471&PID_0311&MI_00

[Philips.NTamd64.6.0]
%USBVid.DeviceDesc%=USBVidVista64,USB\VID_0471&PID_0311&MI_00

3. noch diese Datei modifizieren:
SPC900.txt
[device]
USB\VID_0471&PID_0311&MI_00

---->>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Jetzt der wichtige Schritt
gefunde bei:   https://code-bude.net/2015/08/19/windows-10-unsignierte-treiber-installieren/
Windwos neu startem mit:
öffne mit Startsymbol, rechte Maustaste, Powershell  ( Administartor )
oder Wondows-Taste. + R   -->  CMD Fenster

Schritt 1:  eingeben ( alles Sichern !! )
evtl schnell ein Foto mit Handy machen wie die nächsten Schritte gehen:
rehcner fährt ja runter
shutdown.exe /r /o /f /t

Achtung: Dieser Befehl startet den Neustart ohne wenn und aber!
Wenn ihr noch Programme offen habt, speichert alles ab, was ihr was ihr sichern wollt, bevor ihr den Befehl ausführt.
Niemand führt gerne Befehle aus, von denen er nicht weiß was sie tun. Deshalb nachfolgend die Erklärung der einzelnen Parameter:

shutdown.exe – Ist ein Windows-Standardprogramm, dass den Rechner auf verschiedene Arten herunterfahren und neustarten kann
/r – bedeutet: Neustarten
/o – bedeutet: Dass der Rechner ins Options-Menü starten soll
/f – bedeutet: Dass direkt neugestartet und alle Programme automatisch geschlossen werden sollen
/t 00 -bedeutet: Die Zeit in Sekunden, bis der Neustart ausgeführt wird. In diesem Fall 0 Sekunden – also sofortiger Neustart.





Jetzt im Geräte-Manager mit RC uf gelbes Geräte Symbol
Eigenschaften
Treiber
Treiber aktualsieren
Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
Dort:    
    C:\Program Files (x86)\Philips
eingeben.
Wenn alls richtig vorberietet ist sollte folgende erscheinen.
Bestätigen das das instalierne eins unsignierten Treibers in Ordnung ist:
Bei der TouCam habe keinerlei Systeminstabilitäten bemerkt.

Abschließender Hinweis:

Bitte beachtet, dass die Funktionalität der signierten Treiber von Microsoft nicht ohne Grund implementiert wurde.
Ein falscher oder defekter Treiber kann zu Systeminstabilität führen.
Installiert also nur unsignierte Treiber, wenn ihr die Quelle bzw. den Herausgeber kennt und das Risiko abschätzen könnt.
Wer auf “Nummer sicher” gehen will, sollte zuvor einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows 10 setzen.