Zurück (C) Christof Ermer, Regensburg
Gästebuch 
(public. sonst besser Email)  ChristofErmer@gmail.com



Gratis Counter 03.07.2016

Gedankensammlung
Mir ist da ein Youtube-Video untergekommen, dass mir die Nutzung einer Transfertechnik zur Herstellung von Platinen plausibel macht.

VIDEO
https://www.youtube.com/watch?v=p9Umk5aG8Y4

ransfer with PULSAR
https://www.youtube.com/watch?v=6C8uzpiKWZM
https://www.youtube.com/watch?v=-T6wRCcRQ7s

Dazu gibt es ein spezielles Transferpapier von Pulsar
http://www.pcbfx.com/main_site/pages/products/transfer_paper.html
http://www.pcbfx.com/main_site/pages/products/toner_foils.html

in "Grün" für Platinenseite  
und in "Weiß"       



http://www.siebdruck-schuessler.de/produkte/transferfolie.html?gclid=CNL6073b2c0CFS8z0wodZXwKRA

Transferfolie für Laserdrucker

Mit unserem Transferpapier, unserer Transferfolie können Sie mit einem Farbkopierer oder Laserdrucker Abziehbilder für Ihre Kerzen, Seifen oder sonstige glatte Untergründe herstellen.

Drucken Sie ganz einfach selbst Abziehbilder für Kerzen mit unserer Transferfolie.
Das Transferpapier / die Transferfolie ist in DIN A4 und DIN A3 ab 200 Bogen lieferbar, verfügbar in transparent und weiss für dunkle Kerzen. Auch Metallic-Farben sind möglich.

Das Transferpapier / die Transferfolie zeichnet sich durch eine sehr gute Laufeigenschaft aus.

Gerne bieten wir Ihnen aber auch den Druck auf unserem Transferpapier oder unserer Transferfolie an. Hier genügt bereits die Zusendung eines Word-Dokuments oder einer PDF-Datei.

Sie möchten mehr erfahren? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie ausführlich.






https://www.youtube.com/watch?v=p9Umk5aG8Y4   mit Google übersetzt
Hier mache ich eine Steuereinheit für die Erstellung von Chaser-Animationen für meine verschiedenen Satelluxe Kreationen (www.satelluxe.com). Es besteht aus zwei Leiterplatten, eine, die die Logik behandelt und eine andere, die Hochspannungs-Lasten zu steuern. Die vollständige Schaltung ist mit zahlreichen Animationsmuster programmiert, die Geschwindigkeit und die Helligkeit von denen mit einem Bedienfeld eingestellt werden kann.

Hinweis: Dieses Video ist nicht beabsichtigt, ein Tutorial zu sein. Um zu erfahren, die Ins und Outs von PCB zu Hause, Google zu machen "Tonerübertragungsmethode." Allerdings werde ich ein paar Noten speziell für dieses Video beinhalten:

▶ ich meine Leiterplatten in CadSoft Eagle-Entwurf und die endgültige Layup von Adobe Illustrator drucken.
▶ ich auf HP Glossy Premium Präsentationspapier für Laserdrucker (CG988A) drucken, aber ich habe auch sehr empfehlen Transfer Papier Pulsar Toner.
▶ ich zur Zeit auf einem HP LaserJet Pro P1102w drucken.
▶ Das Schleifen ist eine Oberflächenoxidation auf der verkupferten Platine zu entfernen. Wie Sie vielleicht in der Lage sein, diese bestimmte Aktie zu sagen, war schon eine ganze Weile gesessen und war ziemlich trüb.
▶ Der Laminator ich benutze, ist Personal Laminiergerät GBC, Modell 1701987. ist es nicht mehr hergestellt, aber Sie können einen aktuellen, empfohlen Modell finden Sie unter http: //www.pcbfx.com/main_site/pages / .... Dies ist, wo ich wurde führte zu der GBC verwende ich, die ich mit für eine Reihe von Jahren sehr glücklich waren.
▶ trage ich Baumwollhandschuhe, wenn ich die Reinigung der kupferkaschierte Platte (a) beginnen zu vermeiden, dass es mit Ölen kontaminiert, bevor die Tonermaske Anwendung, und (b), weil die Platten ziemlich heiß kommen aus dem Laminator.
▶ Die Ätzlösung ist zwei Teile Wasserstoffperoxid (erhältlich in jeder Apotheke) und einem Teil Salzsäure (erhältlich bei fast jedem Baumarkt).
▶ Die Tonermaske manchmal sieht weiß aus, weil mit dem HP Papier, das ich verwenden, wird eine dünne Schicht aus Papier auf den Toner klebt. Es scheint, heller oder dunkler, je nach Beleuchtung und Feuchtigkeit.
▶ Der "Siebdruck" auf der Oberseite hinzugefügt wird, indem einfach die gleichen Toner-Transfer-Verfahren.
▶ Mein Bohrer ist ein Proxxon Präzisions-Drehwerkzeug, Modell FBS 115 / E, montiert in Proxxon der Bohrständer MB 140 / S.
▶ Das rote Ding mit allen Löchern darin ein hausgemachtes Dunstabzugs ist.
▶ Mein Lötkolben ein Weller WLC100 ist.
▶ Der Spray I Fell die Leiterplatten mit ist Techspray Fine-L-Kote HT, eine konforme Beschichtung, die Oxidation verhindert.
▶ ich die ursprüngliche Schaltungsbox erstellt von der Modellierung Styrol, dann Smooth-On Mold Stern mit Silikon geformt. Die Besetzung ist mit Glatt-Cast 320 Harz. Casting a Box ist ein wenig teurer, aber spart jede Menge Zeit über ein von Grund auf neu jedes Mal. Sie können mehr über diese Materialien bei www.smooth-on.com finden.
Der Pfeil ▶ am Ende gezeigt ist ein Brauch, vergrößerte Version meines Bristow Pfeil (http://satelluxe.com/products/bristow).