Home .Konta     dazu ein Beispiel Video: Filterradsteuerung.html Bestückte Platine Programmierung Stand: 09.01.2012


Problem: Wie sag ichs meinem Schrittmotor ?

Áls gute sBeispiel enes existierendeen Pojektes soll soll folgendes Projekt dienen.
Schrittmotor Steuerung
 
mit aktivem AVR AT-Mega16 µController.
  Neu: Alternative Minimalplatine....Beispiel-... AT16_L298_Universal.html
Da diese von hohem Nutzwert auch für andere Projekte ist, kann die Firmware in WinAVR GNU-C  selbst, oder von mir, angepasst werden.
Ideal für lineare oder algorythmus gesteuerte Bewegungs oder Roations-Positionierungsaufgaben, Drehpositionen,  sowie Robotikanwendungen, Schlauchpumpenantrieb etc.
Features..
*    volle aktive PC-Kontrolle via 3-Leiter serieller Schnittstelle.
*    einfacher Textbasierter Mnemonic Befehlssatz für Steuerung und Status, Positionsabfrage etc.
*    volle H-Brücken Ansteuerung des Motors  mit dem bekannten L298 ( ~3A / Strang ).

Leistungbaustein L298
 H-Brücke genannt. Direkt vom µC gesteuert. Diese kann Strom-Polwendend durch einen Verbraucher ( Motorspule ) bis zu ~3Aschicken.

*    Automatische Ruhe-HalteStromumschaltung bei Stillstand..( natürlich einstellbar )
*    Betriebssicheres Sromversorgungsmanagement.
*    LCD Display anschluss mögl..   Direkt ansteuerbar und leicht selbst, durch Nachprogrammieren, anpassbar.
*    8-Tasten anschließbar. ( wird entprellt ) und Interrrupt überwacht.(kein dummes Polling). Für Sensoren, wie INDEX Punkt geeignet.
*    Neu. Infrarotfernbedienung möglich.  (RC5 Philips )..
*    ein freies 8Bit Port (PortC) für I-O gemischt nutzbar und via Mnemonic lese/schreibbar.

Robuste und  geteste Auführung. 0 Absturz in 12 Monaten Dauerbetriebszeit! nachgewiesen.

Riesen Funktionsumfang.!! z.B.
+    Anfahrrampe ( in der Steigung eimnstellbar oder 0)
+    Soll-Drehzahl ist Quarz-Frequenz genau einstellbar.  Haltestrom oder Freilaufstop-Modus, Stromsparmodus.
+    Halbschriit,/Vollschritt Modus.
+    1/2 Eurocard Format 80*100mm.. Kühlung einfach durch Bodenflächenmontage oder in Eurocase.
+    Konfigurations-Sicherung der gerade verwendeten Paramter in EEPROM.        
...so sind z.B. Autostart u.ä. Funktionen ohne PC-Controlle möglich. z.B. aus "LabVIEW."  
*    Nur EINE COM-Schnittstelle notwendig um beliebig viele! Stepmotorsteuerungen anzusprechen, da ID-Nummern vergeben werden.
{alle 'hören' an einer gemeinsammen TX.-Leitung} = Pin 3 am seriellen Stecker vom PC. Das ist ungewöhnlich aber praktisch.  {überDioden-Veroderung  Vernetzung auch der Rx-Signal,  oder Blindbetrieb, was auch geht}

Da Entwicklungen immer in Bewegung sind, ist dies immer eine Momentaufnahme.
In Zukunft: USB (falls benötigt) Schnittstelle bereits integriert.

Schrittmotor Mnemonicsteuerung.  Beispiele:
#1,  = Präfix, mit fortlaufender ID, so gibt es keine Verwechslungen.

Mnemonic Codes:
   
Befehle werden mit  Trennungsuzeichen "," hintereinder zusmmanegesetzt.
Präfix, Befehl, [opt. Werte,] etc......{return}(=13)  
"#1,mopd,73,0{return}"  bedeutet : "Stepmotor mit ID=1 Motor ON mit 73 Pulsen in Direction 0 = (linksrum)"
"#4, ms{return}"  bedeutet : "Stepmotor mit ID=4 Stepmotor STOP"

Beispiel für eine typische Befehlsseuqenz.
"#3, rampe,4{return}"     bedeutet:   "Stepmotor mit ID=3 Anlauframpe auf  mittlere Steigung,
"#3, sfr,400{return}"       Pulsfreqenz = 400Hz,    (Steps/Sekunde), je nach Voll oder Halbschrittmodus
"#3, mo{return}"              Motor On.

Theoretisch reicht ein einfaches Terminalprogramm für die Steuerung, oder ein anspruchsvolleres Steuerprogramm in LabVIEW etc.
MnemonicTestprogramm (mit Runtime) verfügbar

Hier ein etwas altes, aber gutes Projekt..

Hardware entweder selbst aufbauen mögl. Layout ist offen gelegt..(mit Eagle www.cadsoft.de zu öffnen. CadSoft Online
Download Schaltplan:  AVR_SM_LCD_V4_DIST.sch  Platine:    /AVR_SM_LCD_V4_DIST.brd
Schaltplan als PDF.    /StepMot_V4_CE.pdf, Menmonic Quick-Kurzbeschreibung:    Mnemonics_SMV4.doc
WINAVR C-Quellcode nach Vereinbarung ebenfalls beziehbar.
Dann selbst erweiter und anpassbar. "GNU-C WinAvr" (siehe google) = kostenlos!!
Nach Absprache der Modalitäten auch bei mir zu beziehen.
Bsp: Firmware für WINAVR ( Etwas veraltet !!  mach ich jetzt etwas anders  main.zip  )

Bei weiteren Fragen, einfach Kontakt aufnehmen.
Christof Ermer
Muster V4. Design-Änderungen mögl.